Halteverbot in Berlin

Halteverbot für Umzug in Berlin

Wenn Sie einen Umzug in Eigenregie durchführen möchten, dann könnten Sie ein ernstes Problem bekommen, wenn der Eingang zu Ihrem neuen Büro oder die Haustür zum Gebäude mit Ihrer neuen Wohnung an einem Straßenabschnitt liegt, an dem das Verkehrsordnungsamt ein Halteverbot für sinnvoll erachtet und entsprechende Schilder aufgestellt hat. Sie müssen dann oftmals lange Wege in Kauf nehmen, weil sich die Ämter mit der Erteilung von Ausnahmegenehmigungen an Privatpersonen sehr schwer tun. Wir als Fachunternehmen haben eher eine Chance, ganz legal im Halteverbot auf- und abladen zu können. Und falls das nicht klappt, können wir Ihnen mit Technik helfen, mit der sich die Möbel und Haushaltsgeräte auch über große Distanzen in der Ebene komfortabel transportieren lassen.